Ziele

Nachdem das erste Ziel, die Installation einer Rollstuhlschaukel auf einem Spielplatz in Saarlouis, höchstes Interesse und riesigen Zuspruch der Bevölkerung auslöste und sich mittlerweile zahlreiche Unterstützer, sowohl aus dem gewerblichen, wie auch aus dem privaten Bereich - in das Projekt ehrenamtlich einbringen, wurde Saarlouis mittlerweile zum Pilotprojekt erklärt. Die Gespräche sind soweit fortgeschritten, dass eines klar feststeht. Die Schaukel für Saarlouis wird sicher kommen - wann und wo, wird geklärt. Gespräche mit der Stadt Saarlouis wurden und werden geführt und erforderliche Spenden hierfür werden generiert.
Nun hat sich die Initiative auf die Fahne geschrieben, das Projekt Rollstuhlschaukel deutschlandweit auf so viele Kommunen wie möglich auzuweiten, die Mitbürger von der Notwendigkeit zu überzeugen, und möglichst flächendeckend Sponsoren und Botschafter zu gewinnen. Kurz formuliert: Eine Rollstuhlschaukel auf einem Spielplatz in jeder deutschen Kommune.